Webbasierte Qualitätskontrolle

Bei diesem neuen Angebot handelt es sich um erweiterte webbasierte Qualitätskontrollen (WQ) mit virtuellen Proben, z.B. mikroskopierbaren Scans, die durch Zusatzfragen weiteres Wissen zur Diagnostik abfragen. Bei Interesse können Sie sich unter der Nummer 900 ff. dazu anmelden. Die WQ werden auch gesondert angekündigt.

Blut- und Probenentnahme Online-Fortbildung 15. bis 26. Mai 2017

INSTAND e.V. bietet im Mai, in Zusammenarbeit mit Schweizerischen Verband Medizinischer PraxisAssistentinnen (SVA, dem Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) und dem Berufsverband DMTF+MAB Österreich(DMTF + MAB) wieder eine kostenfreie Fortbildung zum Thema Präanalytik an (15.-26. Mai). Die Teilnahme ist auch anonym möglich (Nickname & Mailadresse). TeilnehmerInnen, die schon im letzten Jahr dabei waren, können ihr altes Login benutzen. >> Zur Registrierung/Anmeldung (ab 15. Mai 2017).

 

Die Fortbildung besteht aus drei Teilen:

1. Test mit Fragen, denen erläuternde Kommentaren folgen (Test 1).

2. Ein kleine Lerneinheit, die den Stoff vom Test zusammenfasst.

3. Wiederholung des Tests (Test 2).

 

Alle, die beim 2. Test mindestens 60 Prozent der Fragen richtig beantworten, erhalten ein Zertifikat vom SVA. Dieses Zertifikat ist wertvoll in jedem Mitarbeiterin- oder Bewerbungsgespräch und kommt auch der Praxis zugute, z.B. bei einem Audit.

 

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. med. Cornelia Schürer.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Dr. med. Cornelia Schürer

INSTAND-e.V.

 

Angela Meister

Fortbildungsorganisation

DMTF+MAB Verband Österreich

Bruno Gutknecht

Zentralsekretär Schweiz

Schweizerischer Verband Medizinischer PraxisAssistentinnen

Hannelore König

1. Vorsitzende, geschäftsführender Vorstand, Verband medizinischer Fachberufe e.V.

 

 

 

! Die Artikel zur 1. Präanalytik online-Fortbildung von Jan./Mai 2016 in der PraxisArena finden Sie hier !